Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Löschschaumlabor
    Das Labor Löschschäume findet dieses Jahr im November statt, wobei detaillierte Informationen dem... [mehr]
  • Wissenschaftliche Arbeiten im Wintersemester 20 / 21
    Die Anmeldung für die Wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und... [mehr]
  • Gefährlicher Müll: Lithium-Ionen-Batterien
    Im WDR Lokalzeit Bergisches Land vom 29.09.2020 wird über das Thema Gefährlicher Müll:... [mehr]
  • Vorlesungen des Sommersemesters 2020
    Auf Grund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus hat das Ministerium für Kultur und... [mehr]
  • Brennende E-Autos: Akkus schwer zu löschen
    In den WDR-Nachrichten für Düsseldorf wurde dieser Artikel veröffentlicht.  [mehr]
zum Archiv ->

Klausureinsicht für die Klausuren des WiSe 2019/2020 am Lehrstuhles ABS

Am Montag, den 13.07.2020 bieten wir in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die nachstehend genannten Klausuren des vergangenen Wintersemesters an.

 

Teilklausuren des Lehrstuhls:

·         Chemie für Sicherheitsingenieure II: Prof. Goertz (Bosnjak)

·         Toxikologie: Prof. Goertz (Meyer)

·         Branderkennung und Brandbekämpfung: Prof. Goertz (Rommeswinkel)

·         Stationäre und mobile Löschanlagen und -geräte: Prof. Goertz (Rommeswinkel)

·         Baulicher Brandschutz: Prof. Goertz (Rommeswinkel)

·         Brandschutzkonzepte: Prof. Goertz (Rommeswinkel)

·         Persönliche Schutzausrüstung im Feuerwehrdienst: Prof. Goertz

·         Recht im Brandschutz: Heinisch (Prof. Goertz)

·         Technik und Organisation im Feuerwehrdienst: Leupold (Prof. Goertz)

·         Planerischer und konstruktiver Brandschutz: Prof. Goertz (Rommeswinkel)

·         Sachversicherungswesen: Weber (Haffner)

·         Risikoingenieurwesen in der Sach- und Haftpflichtversicherung: Weber (Haffner)

·         Einsatzplanung: Prof. Goertz (Haffner)

·         Gefährliche Stoffe und Güter: Prof. Goertz (Meyer)

·         Gefährliche Stoffe: Prof. Goertz (Meyer)

·         Entrauchung: Konrath (Lauer)

 

Hierfür melden Sie sich bitte unter Nennung der folgenden Angaben per E-Mail bei Frau Muschiolik (ingrid.muschiolik@uni-wuppertal.de) an:

 

        Vor- und Nachname

        Matrikelnummer

        Modulklausur oder Teilklausur in die Sie Einsicht nehmen wollen

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen besteht für jeden Studierendem pro Modulklausur ein Zeitfenster von 20 Minuten zur Einsichtnahme zur Verfügung.

Die genaue Uhrzeit wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt

 

Anmeldeschluss für die Einsicht ist am Montag, den 06.07.2020