Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Löschschaumlabor
    Das Labor Löschschäume findet dieses Jahr im November statt, wobei detaillierte Informationen dem... [mehr]
  • Wissenschaftliche Arbeiten im Wintersemester 20 / 21
    Die Anmeldung für die Wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und... [mehr]
  • Gefährlicher Müll: Lithium-Ionen-Batterien
    Im WDR Lokalzeit Bergisches Land vom 29.09.2020 wird über das Thema Gefährlicher Müll:... [mehr]
  • Vorlesungen des Sommersemesters 2020
    Auf Grund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus hat das Ministerium für Kultur und... [mehr]
  • Brennende E-Autos: Akkus schwer zu löschen
    In den WDR-Nachrichten für Düsseldorf wurde dieser Artikel veröffentlicht.  [mehr]
zum Archiv ->

Aktuelle Themenvorschläge für Abschlussarbeiten

Falls Sie ein eigenes Thema haben und im Rahmen ihrer Abschlussarbeit bearbeiten möchten, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

 

 

Themenvorschläge im Bereich Brandchemie

Bei Interesse an einem der folgenden Themen oder einem Thema in diesem Arbeitsgebiet wenden Sie sich bitte an Andrea Bosnjak.

Evaluierung der Eignung von Löschpulvern bei Entstehungsbränden

 

 

Themenvorschläge im Bereich Gefahrenabwehrmanagement

Sollten Sie Interesse an einem der folgenden Themen oder einem Thema in diesem Arbeitsgebiet haben wenden Sie sich bitte an Dr. Holger Behrendt oder Philipp Haffner.

 

  • Überprüfung von Kennzahlen zur Ermittlung des Umfangs an Personal zur Systembetreuung in Leitstellen anhand von Erhebungen zur Arbeitsleistung vor Ort
  • Quantitative Betrachtung der Entwicklung des Einsatzaufkommens im Rettungsdienst unter Berücksichtigung des demografischen Wandelns zwischen 1994 und 2017, dargestellt am Beispiel des Notarzteinsatzaufkommens, des Notfallgeschehens und des Krankentransport
  • Untersuchung der Sekundärdaten in der Feuerwehrbedarfsplanung

 

 

     

 

Themenvorschläge im Bereich Konzeptioneller Brandschutz

Bei Interesse an einem Thema in diesem Arbeitsgebiet wenden Sie sich bitte an Leonie Rommeswinkel.